Ernährungsberatung

Bei der Ernährungsberatung können wir Sie ganz gezielt beraten, wie Sie Ihre Essgewohnheiten verändern, wie Sie einen neuen Lebensstil finden und wie es Ihnen möglich sein wird, zum Beispiel im Verlauf des Jahres Ihr Gewicht um 10 kg zu reduzieren.

Cholesterin

Es entsteht das, was man unter Arteriosklerose versteht. Je enger das Gefäß wird, desto weniger Blut fließt hindurch und desto schlechter wird das betroffene Organ mit Blut versorgt. Für ein Organ wie das Herz kann dies verheerende Folgen wie Angina pectoris-Anfälle haben oder bei einem vollständigen Verschluss einen Herzinfarkt.

Cholesterin wird in Form zweier unterschiedlicher Lipoproteine im Blut transportiert: als LDL-Cholesterin auf dem Weg ins Gewebe und als HDL-Cholesterin aus dem Gewebe zurück in die Leber.

Cholesterinablagerungen,die durch einen hohen LDL-Cholesterinspiegel entstanden sind, können zum Teil durch ein erhöhtes HDL-Cholesterin abgetragen werden. Daher wird oft das LDL-Cholesterin als das »böse« und das HDL-Cholesterin als das »gute« bezeichnet. Um einen erhöhten Spiegel des Gesamtcholesterins richtig zu deuten, ist es deshalb wichtig, dass beide Cholesterin-Klassen bestimmt werden.